Agfa CT Precisa 100: Nicht nur als X-Pro wunderschön

Der Agfa CT Precisa ist ein 100 ISO 35mm-Tageslicht-Diafilm, der 36 Aufnahmen erlaubt und herrlich leuchtende Farben erschafft. Er gehört zu den beliebtesten Filmen, wenn es darum geht, Diafilme cross zu entwickeln (C41 X-Pro). Lies weiter und ich zeig dir eine positive Überraschung in E6.

AGFA CT Precisia, Bild aus dem Lomography Online-Store

Als esbo mit mir in Hamburg war gab ich ihr einen Agfa CT Precisa, den sie mit voller Hingabe und ihrer Minolta Dynax 40 belichtete.

Von: esbo

Wieder zu Hause zögerten wir: Sollen wir den Film crossen oder als Positivfilm entwickeln lassen, verrückte Farbverschiebungen oder extrem hohen Kontrast und leuchtende Farbe?
Schließlich gaben wir den Film im Drogeriemarkt ab und setzten unser Kreuz bei “☒ Dia-Entwicklung ohne Rahmen”

Von: esbo

Als die unvermeidbaren Abzüge fertig waren traf uns erst der Schlag, 13,35€ für 36 Bilder in 10×15. Schuld für den Preis ist die Berechnung von 0,30€/Bild als Bild vom Dia.

Von: esbo

Dass sich die Investition lohnen kann, zeigen die Bilder, die durch ihre herrlichen Farben punkten, auch wenn die Abzüge kein Vergleich dazu sind, das Licht durch die Dia-Streifen fallen zu sehen. Bemerkenswert ist auch die Farbqualität bei einem bedeckten Himmel.

Von: esbo

Wie bei allen Dia-Filmen, sollte man auch beim Agfa CT Precisa darauf achten, den Film korrekt zu belichten. Wenn man dies berücksichtigt, kann man eigentlich nichts falsch machen.

One Comment
  1. Schöne satte Farben, das zeichnet eben Diafilm aus. Und wie auch schon beschrieben, ist der extrem vielseitig.Natürlich kommt der auch besonders schön in der Projektion, auf großer Leinwand. 🙂

    Im DM Drogerie Markt bekommt man übrigens die E6 Entwicklung ohne Bilderzwang, für 1,95€.

    Gruß
    Hans-Werner

Comments are closed.