Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin! – analogueNOW photoweekend

Direkt am Freitag nach der Arbeit holte mich Stefan ab und wir düsten in Richtung Berlin.
In Berlin angekommen, brachten wir noch kurz unsere Sachen ins Hotel und fuhren dann mit der Bahn in die Stadt.

Erste Station war Click & Surr –  Eröffungsparty – dort trafen wir Daniela.
Alles in Allem ein toller Laden! Die Preise für die „alten“ Schätze haben uns im ersten Moment etwas geschockt – allerdings muss man ja auch sagen, das ist alles überholt und sieht aus wie gerade fabrikneu aus dem Karton. Unter diesem Aspekt relativiert sich der Preis natürlich – vorbeischauen lohnt sich in jedemfall!

Click & Surr – cooler Laden

Click & Surr – es gab die neue Kodak Super8-Kamera zu bestaunen (Prototyp)

 

Danach ging es weiter zu Fotoimpex – etwas Futter für die Kameras holen 🙂
Wir waren gerade am überlegen, was wir alles so bräuchten, als ein bärtiger Herr den Laden betrat – das war Jascha 🙂

Nach einem Kaffee und ner Minitour durch den Stadtkern ging es weiter ins BLO-Atelier, wo die Veranstaltung zum Photoweekend statt fand –  neben einem Picture-Sharing  gab es auch feine Musik auf die Ohren. Vor Ort haben wir natürlich noch andere Bekannte getroffen, zum Beispiel Marwan von der Photoklassik.

Picture-Sharing

feine Musik

Marwan in seinem Element 😉

Mix it Baby!!!!

 

Am nächsten Tag drehten Stefan und ich erst einmal eine kleine Tour durch Berlin bevor wir zur Mittagszeit bei den BLO-Ateliers einliefen.

Baustelle an der Warschauer Straße

Irgendwo in Berlin 😉

…ab ins BLO

da sind wir 🙂

 

In der Kantine im BLO trafen wir Andreas, Marwan, Sebastian mit seinen Kids (er macht ein analoges Fotoprojekt mit Schülern einer Sonderschule) und einige mehr… nach etwas fachsimpeln und betrachten der vorgestellten Projekte beschlossen Stefan und Ich noch eine Tour durch Kreuzberg & Co zu drehen.

…finde den Schuh 😉

 

analogueNOW ist überall (Ampel nähe Warschauer Straße)

Warschauer Straße

 

Einziges Kleinbild mit Farbe der Tour (Achtung Flachwitz!!!!) Urban Spree / Warschauer Straße

Urban Spree / Warschauer Straße

Urban Spree / Warschauer Straße

Urban Spree / Warschauer Straße

Auf dem Fußweg von der Warschauer Straße zum BLO

Auf dem Fußweg von der Warschauer Straße zum BLO

 

Am Samstag Abend gab es feine Filme aus der Super8-Kamera zu sehen. Als erstes ein Gemeinschaftsprojekt (The Sound We See: A Berlin City Symphony) und anschließend mehrere experimentelle Kurzfilme und ein Projekt mit bewegten Bilden mit passenden Gittarrenklängen.

Gemeinschaftsprojekt: The Sound We See: A Berlin City Symphony von Echo Park Film Center

Einer der Experimentalfilme: Katzenlotto von Dagie Brundert

 

Am Sonntag morgen haben wir nochmal das BLO besucht,  dabei entstanden diese Chaos-Gruppen-Bilder mit meiner Wista 4×5 (Danke an Andreas)

Stefan, Jascha, Daniela, Ich

Ich, Jascha, Daniela, Stefan

 

Um ca. 14 Uhr war dann „Abflug“ in Richtung Heimat. Stefan und Ich haben dann noch einen kleinen Zwischenstopp in Dessau bei den Meisterhäusern eingelegt.

Meisterhäuser Dessau // Wista 4×5 // Ilford HP5 Plus

Meisterhäuser Dessau // Wista 4×5 // Ilford HP5 Plus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.