Jane Doe Serie von Kay Adams

Es freut mich, dass ich euch heute meine Jane Doe Serie zeigen darf. Die Bilder sind in einer „Zusammenarbeit“ mit der wunderbaren Daniela Benzin entstanden. Sie schickte mir einige ihrer Polaroids für Experimente und ließ mir freie Hand bei der Bearbeitung. Herausgekommen ist dies Serie, bei der es darum geht, den Fokus nicht auf das Gesicht und das Aussehen eines Menschen zu legen. Durch die Bearbeitung ist der Betrachter gezwungen einen neuen Fokus zu suchen.

 

Mehr von mir gibt es auf meiner Hompage www.wastedfilms.de und auf Analog4You